Open Systems – maximale Sicherheit, Kontrolle und Performance für Ihr SD-WAN. Open Systems betreibt, sichert und überwacht IT-Netzwerke und geschäftskritische Applikationen von global tätigen Unternehmen, NGOs und Institutionen.
Räffelstrasse 29
8045 Zürich
Umsatz weltweit: 28,6 Mio. CHF
Mitarbeiter weltweit: 150
Mitarbeiter weltweit: 150

Die Mission Control Security Services von Open Systems garantieren die bestmögliche Sicherheit mit einem Maximum an Verfügbarkeit und operativer Servicequalität. Die Services in den Bereichen Network Security, Identity Management, Application Delivery und Global Connectivity basieren auf einem Integrated Service Management, sind modular aufgebaut und können je nach Kundenbedürfnis und Unternehmens­situation eingesetzt werden. Überwacht und gesteuert werden die in über 180 Ländern im Einsatz stehenden Sicherheits­systeme durch Mission Control Operation Centers in Zürich und Sydney – rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr.

Der ganzheitliche Ansatz von Open Systems integriert modernste Technologie, Prozesse und menschliche Expertise. Die Security Engineers sichern, betreiben und überwachen das SD-WAN, die Infrastruktur sowie die geschäftskritischen Applikationen. Gleichzeitig sammelt und vergleicht Open Systems sicherheitsrelevante Informationen auf allen Ebenen einer unternehmensweiten IT-Architektur und ist dadurch in der Lage, Unregelmässigkeiten und Attacken zu erkennen und effektiv und rasch zu handeln, wenn ein System beschädigt ist oder ein Systemausfall vorliegt.

Das 1990 gegründete, unabhängige Schweizer Unternehmen mit Hauptsitz in Zürich beschäftigt aktuell rund 150 Mitarbeitende. Seit 2002 ist Open Systems Vollmitglied der globalen Vereinigung FIRST (Forum of Incident Response and Security Teams) und ist dadurch Teil eines internationalen Netzwerkes von Spezialisten für Cyber Security. Sowohl Gartner als auch Frost & Sullivan bewerten Open Systems als einer der führenden Managed Security Services Provider (MSSP) in Europa. Beide Analysten attestieren Open Systems eine überdurchschnittlich hohe Kundezufriedenheit. Für die Umsetzung ihrer kundenorientierten Strategie verlieh Frost & Sullivan Open Systems 2016 den «Customer Value Leadership Award». Zu den im Kundenmagazin «360°» portraitierten Kunden der Open Systems AG gehören unter anderem Der Spiegel, UBS, Swiss Re, Coperion, Marquardt, Sika, Swisslog, Partners Group, Die Schweizerische Post, AXA Winterthur sowie das Internationale Komitee vom Roten Kreuz.

Mehr Informationen zu Open Systems, den Mission Control Security Services sowie einen Link auf den «European Managed Security Services Providers Customer Value Leadership Award 2016» von Frost & Sullivan finden Sie unter www.open.ch

Sie wollen mehr zum Thema IT-Security erfahren?

Erfahren Sie jetzt mehr zu den Herausforderungen
im Zusammenhang mit IT-Security und Risk-Management. Downloaden Sie jetzt kostenlos die Studie und erhalten Sie fundierte Informationen zum Thema IT-Security.
Jetzt Studie downloaden

Unsere Mehrwerte

  • Führender Managed Security Services Provider
  • 365 Tage beste rundum Betreuung
  • Aktive Sicherheitssysteme in 180 Ländern
Jetzt Kontakt aufnehmen

Sie wollen mehr zum Thema IT-Security erfahren?

Erfahren Sie jetzt mehr zu den Herausforderungen
im Zusammenhang mit IT-Security und Risk-Management. Downloaden Sie jetzt kostenlos die Studie und erhalten Sie fundierte Informationen zum Thema IT-Security.
Jetzt Studie downloaden
Der ganzheitliche Ansatz von Open Systems integriert modernste Technologie, Prozesse und menschliche Expertise. Überwacht und gesteuert werden die in über 180 Ländern im Einsatz stehenden Sicherheits­systeme durch Mission Control Operation Centers in Zürich und Sydney – rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr. Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!
  • führender Managed Security Services Provider
  • 365 Tage beste rundum Betreuung
  • Aktive Sicherheitssysteme in 180 Ländern

Jetzt Kontakt aufnehmen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage! Wir werden uns schnellstmöglich per E-Mail bei Ihnen melden.
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus!